Aktuelle Meldungen

12.05.2018 Samstag

Die Deutschen Sen im Münsterland


Harsewinkel rief die Altmeister der DLRG zum Wettkampf
  Wie in jedem Frühjahr trafen sich die DLRG Senioren zum Vergleichswettkampf. Leider konnte sich in diesem Jahr bei den Herren nur ein Einzelschwimmer der Ortsgruppe Durlach mit ihren Stützpunkten Grötzingen und Söllingen für die Meisterschaften qualifizieren, da das kleine Schwimmbad nur verhältnismäßigen Teilnehmern den Start erlaubte. Bei den Damen sah es etwas besser aus. Neben einer Einzelschwimmerin starteten auch zwei Mannschaften bei diesem höchsten nationalen Sportereignis der Masters. Zumindest die Einzelschwimmer erledigten ihre Aufgabe bravourös: Herbert Hölzer schwamm einen tollen Wettkampf und erreichte einen hervorragenden 6. Platz. Die mehrfache Weltmeisterin Margarte Beideck musste sich in diesem Jahr nur ihrer Dauerrivalin und Freundin Dagmar Schleupen aus... mehr


12.05.2018 Samstag

Nachhaltigkeit bei der DLRG


Baggerseeputzete des Jugendvorstandes
Am Samstag, den 28.04.2018, war es wieder einmal so weit: Im Rahmen der Karlsruher Dreck-Weg-Wochen trafen sich die Mitglieder des Jugendvorstandes morgens am Baggersee Grötzingen, um diesen rundherum von Abfall zu befreien. Bei der DLRG wird der verantwortliche Umgang mit Mensch und Natur großgeschrieben, warum der Jugendvorstand auch mit gutem Beispiel vorangeht. Da die DLRG-Jugend selbst den Baggersee im Sommer auch als Trainingsstandort der Outdoor-Disziplinen nutzt, ist die jährliche Putzete für sie sehr wichtig. Darüber hinaus wird der Badebetrieb im Sommer von der DLRG OG Durlach Stützpunkt Grötzingen überwacht. Jetzt kann auch endlich die Badesaison starten! mehr


21.03.2018 Mittwoch

Bezirksmeisterschaften der DLRG-Jugend im Rettungsschwimmen


Am Wochenende vom 17. und 18.03.2018 fanden die Bezirksmeisterschaften der DLRG-Aktiven im Schwimmbad in Waghäusel und Grötzingen statt. Bei den Mannschaftswettbewerben in Waghäusel am Samstag ging die Ortsgruppe Durlach mit insgesamt acht Mannschaften an den Start und war somit in fast jeder Altersklasse vertreten. Dabei erreichten die AK 12 w, die AK 15/16 w und die offene AK w jeweils den 2. Platz. Die AK 15/16 m erreichte einen 3. Platz und die AK 17/18 w konnten ihren Titel zum 3. Mal in Folge verteidigen. Am Sonntag folgten dann die Einzelwettkämpfe. Auch hier konnten tolle Ergebnisse erzielt werden. In den AK 13/14 w und 17/18 w sicherten sich jeweils Bianca Trommler und Henriette Wegener den Titel. In den AK 15/16 m und 17/18 w holten sich jeweils Daniel Fährmann und Tabea... mehr


18.03.2018 Sonntag

Abwechslungsreicher Rückblick der DLRG OG Durlach auf das Jahr 2017


Die Lebensretter ehren langjährige und verdiente Mitglieder
Bis auf den letzten Platz besetzt war die Mitgliederversammlung der DLRG in der Karlsburg Durlach. Der Vorsitzende der Ortsgruppe Durlach Michael Deufel freute sich darüber ebenso wie über ein erfolgreiches Jahr 2017. Abwechslungsreiche Bildberichte der Ressorts Ausbildung, Einsatz und Medizin zeigten ebenso wie die der Stützpunkte Grötzingen und Söllingen die vielfältigen Aufgaben der Ortsgruppe. Doch auch der Spaß kam nicht zu kurz im vergangen Jahr, was die Bilder der Ortsgruppenfreizeit auf der Brandmatt belegten. Die Jugend begeisterte mit einem Film, und auch die Kassenlage der Ortsgruppe ist insgesamt erfreulich, sodass zuversichtlich auf das Jahr 2018 geblickt werden konnte. Zahlreiche Ehrungen rundeten die Versammlung ab. Langjährige Mitglieder wurden mit einer Urkunde und je... mehr


03.03.2018 Samstag

Schon drei Jahre für Grötzingen im Einsatz: Die Notfallhilfe der DLRG


Vor drei Jahren ist die Notfallhilfe Grötzingen in die Arbeit gestartet und die Indienststellung des mit Unterstützung von Bürgern, Ortsverwaltung und Bürgerstiftung angeschafften Fahrzeugs jährte sich gerade zum zweiten Mal. Grund genug, um einmal zurück zu blicken. Der 500. Einsatz der Notfallhilfe Grötzingen wurde am 14. Februar gefahren - eine beeindruckende Zahl. Nach wie vor schaffen es die ehrenamtlich tätigen Helfer trotz normaler Berufstätigkeit über 90 Prozent der Einsätze zu bedienen und im Durchschnitt nach ca. 4 Minuten am Einsatzort zu sein. Damit sind sie in der Regel deutlich schneller als der hauptamtliche Rettungsdienst am Patienten und können so direkt Maßnahmen einleiten. Dies ist besonders wichtig, da ca. ein Viertel der Einsätze Herz-Kreislauf-Indikationen... mehr


23.01.2018 Dienstag

Vereinsmeisterschaften 2018


Vereinsmeisterschaften der DLRG 2018 Am Sonntag, den 21.01.2018, fanden die Vereinsmeisterschaften der DLRG Durlach im Grötzinger Hallenbad statt. Vereinsintern schwammen 39 Rettungssportler gegeneinander, und auch einige neue Wettkampfschwimmer konnten so an ihrem ersten Wettkampf teilnehmen. Neben den üblichen Altersklassen 12, 13/14, 15/16,  17/18 und der offenen AK traten auch die Kleinsten in der Altersklasse 10 an, die seit diesem  Jahr neu hinzu gekommen ist. Mit diesem Ereignis ist die neue Wettkampfsaison 2018 eröffnet und der nächste Wettkampf steht schon Anfang Februar auf dem Programm. Öffentlichkeitsarbeit Jugend, Dana Drees und Eileen Grundmann mehr


05.01.2018 Freitag

Teilnehmerrekord beim Neujahrsschwimmen


Noch nie trauten sich so viele Schwimmerinnen und Schwimmer am Neujahrstag in das kalte Wasser des Grötzinger Baggersees! 83 wagemutige Aktive stürzten sich in die Fluten, angefeuert von  ca. 180 Spaziergängern, die den Neujahrstag traditionell mit einem Besuch bei der DLRG begannen. Bei Glühwein, Kinderpunsch und Neujahrsbrezel feierten die Schwimmer mit ihrem Publikum den Beginn des Jahres 2018! mehr


04.12.2017 Montag

Riesenweltkugel eingeweiht


2. Badeparty war ein voller Erfolg
Am ersten Adventssamstag war es wieder so weit.  Zahlreiche „Wasserratten“ fanden wieder den Weg zur letzten Badeparty der DLRG Grötzingen in diesem Jahr und hatten wieder großen Spaß mit Trampolin, Rutsche und vielen Spielen. Diesmal wurde auch wieder ein Kindergeburtstag gefeiert, bei der die Geburtstagsgäste gleich ihren Spaß im Spaßbad Grötzingen hatten. Besonderes Highlight an diesem Samstag war die Einweihung einer Riesen-Weltkugel, die von Renate Achtmann gespendet wurde. Frau Achtmann unterstützt seit Jahren die Arbeit der DLRG Durlach und erinnert damit auch an ihren Sohn Ralf Achtmann, der früher aktives DLRG Mitglied und Förderer der Ortsgruppe Durlach war und leider viel zu früh verstorben ist. Auch im nächsten Jahr plant die DLRG Grötzingen zusammen mit den Bäderbetrieben... mehr


30.11.2017 Donnerstag

Klausurtagung war ein voller Erfolg!


20 Aktive der DLRG OG Durlach haben bei einer Klausurtagung im Adlernest die Weichen für die Zukunft der Ortsgruppe gestellt. Unter der professionellen Leitung von Annette Deufel wurden in verschiedenen Arbeitsgruppen Visionen gefunden, Ziele formuliert, Potenziale herausgearbeitet und Arbeitspakete geschnürt. So kann es weitergehen! mehr


23.11.2017 Donnerstag

Baden-Württembergische Masters im Rettungsschwimmen


Nach getaner Arbeit...

Nach getaner Arbeit...

Vorweihnachtliche Bescherung in Rothenburg ob der Tauber
Am vorletzten Wochenende in November fanden im äußersten Zipfel Baden-Württembergs die Baden-Württembergischen Masters, die Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen für Menschen ab 25 statt. Genaugenommen wurde der Wettkampf in Franken ausgetragen, denn die Ortsgruppe Niederstetten besitzt kein eigenes Hallenbad mehr, durfte jedoch über die Landesgrenze hinweg in Rothenburg ob der Tauber Unterschlupf finden. Die DLRG Ortsgruppe Durlach mit ihren Stützpunkten Grötzingen und Söllingen war mit 4 Mannschaften und 6 Einzelteilnehmern am Start. Und die weite Anfahrt hatte sich gelohnt! Bereits am Freitagmittag machte sich die erste Vorhut auf die lange Fahrt, die zweite folgte am Abend.  Während die fleißigen Einzelteilnehmer bereits am Samstag früh das schöne Rothenburger Hallenbad... mehr